4 Wege um loszulassen

Erfahre warum es so wichtig ist loslassen zu lernen und vor allem wie du anfangen kannst loszulassen.

Hier kannst du direkt die mein Meditations-Buch kostenfrei downloaden ► http://www.tiefen-meditation.com

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare 1

Gäste - Nicole Melanie Christen am Sonntag, 14. April 2019 15:30
Los | Lassen / chön

Wow wow wow...
grossartig und genial, sosehr danke.
Seit Monaten höre ich immer wieder Du musst halt loslassen ohne die Erklärung was damit eigentlich gemeint ist. Auch nicht wie das geht.
Gefühlsmässig habe ich das Los | Lassen mit Hingabe anstelle ständig zu kämpfen in Verbindung gebracht. Desweiteren mit Vertrauen, was ein grosses Thema bei mir ist.
Ich habe so ziemlich alles Materielle, Besitz und das für mich Schlimmste meine Unabhängigkeit, Freiheit verloren. Es fühlt sich so beengend an im Alltag. Ich besitze selten etwas Bargeld, keine Reserven und Sicherheiten. Habe mich voll abhängig gemacht. Egal was ich bisher versucht habe, ich kam zwar heraus nur um ein weiteres Mal zu fallen und jeweils noch tiefer.
Es ist wie es ist. Im Moment frage ich mich ständig wie ich wieder diese energievolle, fröhliche Frau sein kann. Ein Leben in Freude und Leichtigkeit führen zu können. Ohne den Felsen auf meinem Rücken (Ballast), die ständige tiefe Trauer in mir und die Ängste.

Da kommst Du mit Selbsthingabe lernen und in absolutem Urvertrauen zu leben. Mich und alles was ich besitze, dieser allmächtigen Energie zu übergeben. Darauf vertrauen, dass sie sich um mich kümmert.

Das war ein Weckruf / eine Erinnerung und Erklärung zugleich. Die Ursache meines bisher mislungenen Lebens und gleichzeitig die Lösung.

Eines meiner wichtigsten Werte ist Freiheit / Selbstentfaltung. Und zugleich das grösste Begehren.
Natürlich habe ich das noch nicht erfahren können.

Dankeschön für den Wegweiser Vertrauen / Hingabe.

Wow wow wow... grossartig und genial, sosehr danke. Seit Monaten höre ich immer wieder Du musst halt loslassen ohne die Erklärung was damit eigentlich gemeint ist. Auch nicht wie das geht. Gefühlsmässig habe ich das Los | Lassen mit Hingabe anstelle ständig zu kämpfen in Verbindung gebracht. Desweiteren mit Vertrauen, was ein grosses Thema bei mir ist. Ich habe so ziemlich alles Materielle, Besitz und das für mich Schlimmste meine Unabhängigkeit, Freiheit verloren. Es fühlt sich so beengend an im Alltag. Ich besitze selten etwas Bargeld, keine Reserven und Sicherheiten. Habe mich voll abhängig gemacht. Egal was ich bisher versucht habe, ich kam zwar heraus nur um ein weiteres Mal zu fallen und jeweils noch tiefer. Es ist wie es ist. Im Moment frage ich mich ständig wie ich wieder diese energievolle, fröhliche Frau sein kann. Ein Leben in Freude und Leichtigkeit führen zu können. Ohne den Felsen auf meinem Rücken (Ballast), die ständige tiefe Trauer in mir und die Ängste. Da kommst Du mit Selbsthingabe lernen und in absolutem Urvertrauen zu leben. Mich und alles was ich besitze, dieser allmächtigen Energie zu übergeben. Darauf vertrauen, dass sie sich um mich kümmert. Das war ein Weckruf / eine Erinnerung und Erklärung zugleich. Die Ursache meines bisher mislungenen Lebens und gleichzeitig die Lösung. Eines meiner wichtigsten Werte ist Freiheit / Selbstentfaltung. Und zugleich das grösste Begehren. Natürlich habe ich das noch nicht erfahren können. Dankeschön für den Wegweiser Vertrauen / Hingabe.
Gäste
Dienstag, 16. Juli 2019

Sicherheitscode (Captcha)